Volltextsuche

Newsletter

Login

Sie sind nicht angemeldet.

Benutzer: 

Passwort: 

Zugangsdaten vergessen?

Registrieren / neu eintragen

ARCHIV npo-manager.de

Gesucht wurde Management

Es wurden mehr als 50 Meldungen zu diesem Thema gefunden. Bitte schränken Sie Ihre Suche gegebenenfalls ein um das gewünschte Ergebnis zu finden.

Hier die gewünschte Meldung:

Deutscher Fundraising Preis 2009

Der 11. Deutsche Fundraising Preis 2009 geht an Hans Wilhelm Gäb.

Hans Wilhelm Gäb, erhält kurz vor seinem 73. Geburtstag am 2. April 2009 in Fulda den Deutschen Fundraising Preis. Der Aufsichtsratsvorsitzende und frühere Vorstandsvorsitzende der Stiftung Deutsche Sporthilfe wird für sein Engagement für den Sport und seine Verdienste für die von ihm gegründeten Vereine für Organspende ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird gesponsert von der SAZ Marketing AG. Die Laudatio hält Hans-Reinhard Scheu, ehemaliger Sport-Chefreporter des Südwestfunks (SWR).

Die aktuellen Meldungen kostenlos per E-Mail-Newsletter. Jetzt eintragen und weitere Vorteile nutzen.

Der angesehene Sportler, Wirtschafts­manager, Träger des Großen Bundes­verdienst­kreuzes und des Olym­pischen Ordens plädiert seit Jahren für mehr Fairplay und Toleranz im Sport.

Seit Gäb 1981 das Präsidentenamt im Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) über­nahm, enga­gierte sich der mehrfache deutsche Meister und National­spieler im Tischtennis ehrenamtlich im Sport. Von 1988 bis 1992 hatte er bereits im Präsidium des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) und von 1990 bis 1991 als stellvertretender Vorsitzender im Vorstand der Deutschen Sporthilfe mit­gearbeitet.

Gesundheitliche Probleme verhinderten ein weiteres Engagement, und er gab einige Ämter auf. 1994 musste sich Gäb einer Lebertransplantation unterziehen. Seine persönliche Erfahrung bewog ihn dazu, Menschen in ähnlicher Situation mit den von ihm gegründeten Vereinen „Sportler für Organspende“ und „Kinderhilfe Organtransplantation“ zu unterstützen.

Seit seinem Rücktritt als Aufsichtsratschef bei der Adam Opel AG im Jahre 1998 arbeitet Gäb als Kommunikations- und Marketing-Berater. Seine ehrenamtlichen Aufgaben im Sport schließen neben seiner Arbeit für die Sporthilfe die Ehrenpräsidentschaft im Deutschen Tischtennis-Bund ein sowie die Mitarbeit im Verwaltungsrat des FC Bayern München.

Verliehen wird der Preis im Rahmen des Deutschen Fundraising-Kongresses in Fulda. Vom 1. bis 3. April 2009 diskutieren Rund 700 Expertinnen und Experten die Fundraising-Trends einer wachsenden Branche und präsentieren neue Methoden.

16.03.2009

Druckoptimiert

© V & M Service GmbH 2017 | Impressum | Datenschutzerkärung | VM-CMS