Volltextsuche

Newsletter

Login

Sie sind nicht angemeldet.

Benutzer: 

Passwort: 

Zugangsdaten vergessen?

Registrieren / neu eintragen

ARCHIV npo-manager.de

Gesucht wurde Management

Es wurden mehr als 50 Meldungen zu diesem Thema gefunden. Bitte schränken Sie Ihre Suche gegebenenfalls ein um das gewünschte Ergebnis zu finden.

Hier die gewünschte Meldung:

Ärzte der Welt „schockiert und überrascht“ über die mutmaßliche Überwachung durch Geheimdienst

Ärzte der Welt antwortet auf die Enthüllungen von verdeckten Operationen des britischen Nachrichtendienst GCHQ gegenüber den Programmen von Ärzte der Welt, heute veröffentlicht in Spiegel online. Dr. Andreas Schultz, Direktor von Ärzte der Welt Deutschland sagt dazu:

Die aktuellen Meldungen kostenlos per E-Mail-Newsletter. Jetzt eintragen und weitere Vorteile nutzen.

„Wir sind äußerst überrascht über die Behauptung einer Überwachung. Falls sich die Vorwürfe bewahrheiten, wäre die Überwachung von humanitären Helfer/-innen eine beschämende Verschwendung von Steuergeldern, Geld das sicherlich besser in Impfkampagnen für syrische Kinder oder den Wiederaufbau der Gesundheitsversorgung auf den Philippinen investiert wäre.
Unsere Ärzte, Krankenpfleger, Krankenschwestern und Hebammen stellen keine Gefahr für die nationale Sicherheit eines Landes dar. Wir sind eine politisch unabhängige Hilfsorganisation mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Umsetzung von Gesundheitsprogrammen und bei der Versorgung von Menschen unabhängig von Religion und Politik, und das in einigen der ärmsten und gefährlichsten Regionen der Welt. Unsere medizinischen Hilfskräfte riskieren täglich ihr Leben in Ländern wie Somalia und Mali, die meisten davon ehrenamtlich und freiwillig.
Es gibt keinen Grund, unsere Einsätze geheim überprüft zu lassen. Wir haben nichts zu verbergen.“

20.12.2013

Druckoptimiert

© V & M Service GmbH 2017 | Impressum | Datenschutzerkärung | VM-CMS