Volltextsuche

Newsletter

Login

Sie sind nicht angemeldet.

Benutzer: 

Passwort: 

Zugangsdaten vergessen?

Registrieren / neu eintragen

ARCHIV npo-manager.de

Gesucht wurde PublicRelation

Hier die gewünschte Meldung aus unserem Archiv:

Anzeigenakquisition

Wie werden Anzeigen professionell akquiriert?

Wie Sie effizient vorgehen, um Anzeigenkunden für Ihre Zeitschrift zu gewinnen.

Die aktuellen Meldungen kostenlos per E-Mail-Newsletter. Jetzt eintragen und weitere Vorteile nutzen.

Dass Sie Mitglieder, Förderer und Sponsoren ansprechen möchten, muss an dieser Stelle nicht betont werden.
Zunächst müssen Sie darlegen, wer Ihre Leser sind, wie hoch die verbreitete Auflage ist und wie teuer eine Anzeige in Ihrer Zeitschrift ist. Dies wird in den «Mediadaten» dokumentiert. Darin sind auch die «technischen Daten» der Zeitschrift (Format, Satzspiegel, Druckverfahren) enthalten, ebenso die Erscheinungs- und Anzeigenschlusstermine jeder Ausgabe (jeweils für ein Erscheinungsjahr).
Wenn Sie diese Informationen zusammengestellt haben, sehen Sie sich zuerst einmal im Markt um: sammeln Sie Adressen von potentiellen Anzeigenkunden und sprechen Sie sie an; schriftlich, telefonisch oder persönlich. Machen Sie ihnen deutlich, welche Zielgruppe sie zu welchen Kosten erreichen. Nur das zählt!
Und wenn mein Gesprächspartner mich beim ersten Kontakt «abblitzen» lässt? Bleiben Sie dennoch am Ball! Senden Sie ihm die nächste Ausgabe zu, vielleicht ist er dann überzeugt, dass die Zeitschrift für ihn ein wichtiger Werbeträger ist. Und senden Sie ihm bei dieser Gelegenheit gleich die Erscheinungsdaten der nächsten Ausgabe mit.
Steuerliche Behandlung. Zunächst betreiben Sie mit ihrem Anzeigengeschäft einen «wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb». Dies führt sowohl zur Umsatzsteuer- als auch – sofern Sie die Freibetragsgrenze überschreiten – zur Körperschafts- und Gewerbesteuerpflicht.
Anders sieht es aus, wenn Sie das Anzeigengeschäft auslagern und einer Firma übertragen. Einige auf Vereinszeitschriften spezialisierte Verlage und Druckereien bieten diesen Service, inclusive der Anzeigenverwaltung und -abrechnung, an. Die Anzeigenerlöse werden mit den Produktionskosten gegengerechnet. Daraus erzielte Überschüsse sind für Ihren Verein steuerunschädlich: sogenannte «Vermögensverwaltung».

24.12.2000

Druckoptimiert

© V & M Service GmbH 2017 | Impressum | Datenschutzerkärung | VM-CMS